Problembeschreibung

Der Benutzer will den Zugriff dem administrativen Interface des Routers im Browser bekommen, aber ihm ist die IP-Adresse des Routers nicht bekannt.

Lösung

Um die IP-Adresse des Routers im Windows-Betriebssystem aufzuklären, muss man ein Paar einfacher Schritte erledigen. Falls an Ihr Netz das Modem und Router angeschlossen sind, die von uns beschriebene Methode, zeigt Ihnen die IP-Adresse nur eines von diesen Geräten.

Weiter sind die Schritte angeführt, wie die IP-Adresse des Routers auf Windows 7 und Windows 8 zu bekommen. Auf den älteren Versionen des Windows-Betriebssystems die Schritte fast gleich sind, was für Windows 7.

Die Schritte für Windows 7

  1. Drücken Sie die Taste „Start“ auf Ihrer Tastatur.
  2. Im sich öffnenden Menü „Start“ wählen Sie „Control Panel“ (Systemsteuerung).
  3. Klicken Sie auf dem Symbol „Network and Sharing Center“ (Netzwerk-Management und Freigabecenter).
  4. Klicken Sie auf der Zeile „Change Adapter Settings“ von der rechten Seite Network and Sharing Center.
  5. Klicken Sie Zweimal auf der Verbindung, die in diesen Moment verwendet wird. Die inaktive Verbindung ist gewöhnlich grau gefärbt oder mit dem roten Kreuz bezeichnet.
  6. Sie sehen ein kleines Dialogfenster mit den Verbindungsdetails (Geschwindigkeit, Dauer und ähnliches). In diesem Dialogfenster drücken Sie auf die Taste „Details“ (Einzelheiten).
  7. IP-Adresse des Routers wird in der Zeile IPv4 der Schleuse als Standardeinstellung angegeben.

Die Schritte für Betriebssystem Windows 8

  1. Drücken Sie die Taste „Start“ auf der Tastatur.
  2. Drucken Sie „Control Panel“, bis Sie das Element „Kontrollpaneel“ im Suchpaneel sehen.
  3. Starten Sie „Control Panel“.
  4. Wählen Sie „Network and Sharing Center“.
  5. Klicken Sie auf der Zeile „Change Adapter Settings“ von der rechten Seite „Network and Sharing Center“.
  6. Klicken Sie Zweimal auf der Verbindung, die in diesen Moment verwendet wird. Die inaktive Verbindung ist gewöhnlich grau gefärbt oder mit dem roten Kreuz bezeichnet.
  7. Sie sehen ein kleines Dialogfenster mit den Verbindungsdetails (Geschwindigkeit, Dauer und ähnliches). In diesem Dialogfenster drücken Sie auf die Taste „Details“ (Einzelheiten).
  8. IP-Adresse des Routers wird in der Zeile IPv4 der Schleuse als Standardeinstellung angegeben.